Jetzt per Mail Angebot anfragen
Jetzt telefonisch Angebot anfragen

Das Baugerüst


Zum vorschriftsmäßigen Gerüstaufbau eines Baugerüstes werden folgende Teile benötigt: Vertikalrahmen / Stellrahmen, Horizontalbelag / Gerüstboden aus Holz, Stahl oder Alu, Durchstiegsbrücke, Stirn- / Bordbretter, Diagonale, Rückengeländer, Geländerstütze, Belagsicherung, Dachdeckerschutznetz , Seitenschutzgitter, Stirn- und Seitengeländer sowie Anker und Kupplungen zum befestigen. Es ist besonders wichtig, dass Baugerüst ist in jeder zweiten Etage oder alle 4 meter den Stellrahmen des Baugerüstes zu sichern (ankern).

Wichtig beim Aufbau eines Baugerüstes ob nun ein neues oder gebrauchtes Gerüst sind die Absturzsicherungen, die Geländer, Bordbretter inkl. Seitlicher Schutzgeländer. Bei Dacharbeiten empfiehlt sich das Dachdeckerschutznetz oder das Seitenschutzgitter passend zum Gerüst. Zur Stabilisierung unbedingt Diagonalen verbauen in jedes 5. Feld bis zur letzten Lage und wie bereits oben geschrieben die Ankerung des Baugerüstes.

Je nach Projekt muss individuell entschieden werden, welches Baugerüst zu Ihnen passt - dabei unterstützen wir Sie gerne. Wir beraten Sie umfassend auch im Hinblick auf jederzeitge Ergänzung Ihres Baugerüstes. Egal ob Sie ein Layher Baugerüst, Pletta, MJ-Gerüst, Alfix Fassadengerüst oder Rux Baugerüst suchen, wir finden das passende Baugerüst für Sie. 

Sie haben Fragen rund um das Thema Baugerüst? Rufen Sie uns direkt an unter + 49 (0 82 25) - 30 90 87 0 oder schreiben uns eine Mail an info@rolle-gerueste.de. Baugerüste kaufen Sie am besten bei Rolle Gerüstvertrieb e.K. in Jettingen-Scheppach.

Rückruf anfordern Rückruf-Funktion
Sie möchten einen Rückruf bezüglich unserer Angebote?
Schnellanfrage Schnellanfrage
Sie haben Fragen oder wollen ein unverbindliches Angebot?